Problemlösungen für Glas

PROBLEME MIT


 

.

UND DIE * LÖSUNG(EN)


 

 

 

 

 

 

 

SPIONSPIEGEL-VERGLASUNGEN...
für Trennwände und Außenverglasung:

 

reflektierende Filme,
z.B.: R 35 SR

 

 

 

 

 

 

 

WÄRME DURCH SONNENEINSTRAHLUNG...
in Büro- und Industrieverglasungen, unter Dachkuppeln und Dachverglasungen in Sommergärten:

 

reflektierende Filme
z.B.: R 20 SR

 

 

 

 

 

 

 

WÄRME DURCH SONNENEINSTRAHLUNG...
an Verglasungen in denkmalgeschützten Häusern:

 

gesputterte Filme
z.B.: N 1035 SR
(ohne Spiegelung)

 

 

 

 

 

 

 

BLENDUNG DURCH LICHT- UND SONNENEINSTRAHLUNG...
auf Kassen- und Maschinen-Displays und auf EDV-Bildschirmen:

 

absorbierende Filme
z.B.: AT 35 B SR

 

 

 

 

 

 

 

AUSBLEICHEN DURCH UV-STRAHLEN...
von Gemälden, Möbelbezügen und anderer Dekorationswaren, hinter Schaufensteranlagen und Vitrinen:

 

UV-SCHUTZFILME
z.B.: UV CL (Museumsfilm), klar, oder AT 70 (getönt)

 

 

 

 

 

 

 

SICHTSCHUTZ...
in Büro- und Behördenräumen, in Sanitärbereichen, in Produktionsstätten, an Glastüren und Glaswänden (als Streifendesign), nach Umbau von Schaufensteranlagen zu Lagerräumen, usw.:

 

mittel-reflektierende Filme
z.B.: R 35 SR
oder matte Filme
z.B.: NRM PS 2
oder reflektierende matte Filme
z.B.: RM PS 2

 

 

 

 

 

 

 

GLASSPLITTERN...
in Behörden, Sportstätten und Kindertagesstätten, wo Verglasungen nicht den Richtlinien der Versicherungsträger der öffentlichen Hand und der Bauverordnung für Arbeitsstätten entsprechen:

 

SPLITTERSCHUTZFOLIE
SCL 4
DIN EN 12600
(alt DIN 52 337 PW)

 

 

 

 

 

 

 

GLASBRUCH...
für tiefliegende Fenster, Glaswände, Vitrinen, Schaukästen. Verglasungen erhalten damit die gleichen Eigenschaften wie Einscheibensicherheitsglas:

 

SPLITTERSCHUTZFOLIE
CURATOR SA 6
DIN EN 12600
(alt DIN 52 337 PH)

 

 

 

 

 

 

 

GLASSCHUTZ...
auf Holzkastenfenster mit Kitteinfassung und mit dünnem, welligem Glas:

 

SICHERHEITSFOLIE
CURATOR SK 8
DIN EN 356 P2 A
(alt DIN 52 290 - A 1)

 

 

 

 

 

 

 

GLASDURCHBRUCH...
für herkömmliche ISO-Verglasungen ab 4 mm. Schutz vor spontanen Einbruchveruchen, Angriffen mit Brandsätzen, Steinen, Baseballschlägern, usw. Verhindert das Durchbrechen der Scheibe bis zur Sicherheitsstufe A 1. Mit Eigenschaften wie bei einer VSG-Verglasung:

 

SICHERHEITSFOLIE
CURATOR SK 15
DIN EN 356 P2 A
(alt DIN 52 290 - A 1)

 

 

 

 

 

 

 

individuelle Lösungen haben wir auch für Sie parat : Tel.: 030 / 706 91 26